Cadzand

Cadzand – Zwischen Zeeland und Flandern

Cadzand ist ein netter Badeort in der Nähe der belgischen Grenze, auf holländischer Seite etwa auf der Hälfte einer Linie zwischen Bresken und Sluis. Es gehört zu der Region Zeeuws Vlaanderen, ist Teil der Gemeinde Sluis.

Sonnenuntergang am Strand von Cadzand

Für einen Familienurlaub ist Cadzand der ideale Ort, gerade wenn die Familienmitglieder ein wenig Begeisterung für den Wassersport mitbringen. Da hat das Örtchen, das sich in zwei Teile gliedert, nämlich das Dorf Cadzand und Cadzand-Bad, einiges zu bieten. Egal, ob es um einen feinen Golfplatz geht, Tennis, Squash oder gar Fallschirmspringen auf dem Bauernhof, – Cadzand-Bad hat alles parat. Und was nicht im Sportzentrum Cadzand zu finden ist, gibt es unter Garantie ganz in der Nähe. Beim Kitesurfen am Strand ist jedenfalls eine Menge Spaß garantiert. Auch normales Surfen ist natürlich möglich, wenn man ein wenig mit dem Brett umgehen kann. In den Dünen ist es wunderschön, auszureiten. Natürlich gibt es ein nettes Wegenetz für Fahrradfahrer und Wanderer. So führen viele Strecken zum Beispiel zu alten Windmühlen, Leuchttürmen oder auch einfach durch die Polder und die Dämme entlang.



Für die Unterkunft zum Familienurlaub in Cadzand hat man die Qual der Wahl. Alles ist verfügbar. Campingplätze direkt am Meer, in der Nähe des Strandes und im Landesinneren, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Bungalows, Hotels und Pensionen. Ferienpark Urlaub im Ferienhaus kann ebenfalls gebucht werden: Die neuen Parks Roompot Noordzee Résidence Cadzand-Bad und der nahgelegene Landal Strand Resort Nieuwvliet-Bad bieten seit Frühjahr/Sommer 2012 gute Unterkünfte in bester Ausstattung. Für die Kinder bietet die Region interessante Ausflüge an, so zum Beispiel den Milchbauernhof “De Blauwe Hoeve” in den Poldern östlich von Retranchement. Auf jeden Fall einen oder zwei Ausflüge wert ist für alle Familien mit Kindern der große Spielplatz de Afslag gleich hinter dem Deich kurz vor Breskens. Hier finden sich Außen- und Innen-Spielplätze, Klettergerüste, Rutschbahnen und Trampolins, diverse Minigolfanlagen, auch eine Playstation-Ecke und die große Attraktion: ein Eisenbahngelände, 288 Quadratmeter groß, mit diversen Miniatur-Zügen und Zuganhängern. Natürlich gibt’s auch ein Restaurant mit Terrasse.