Egmond aan Zee

Egmond aan Zee gehört zu den schönsten Badeorten in Noord-Holland. Aus dem ehemaligen Fischerort an der Nordsee hat sich ein Seebad mit allen Einrichtungen, die den Badeurlaub in Holland so besonders machen, entwickelt. Neben dem guten Wasser der Nordsee lädt auch ein subtropisches Schwimmbad zum Schwimmen und Baden ein. Zwei Museen im Ort informieren Urlauber und Besucher von Egmond aan Zee über die Vergangenheit der Region und des Seebads. In der Hochsaison ist an der Promenade und im Ortskern viel los. Wer die Ruhe auch zu dieser Zeit sucht, findet in den Dünen immer ein stilles Plätzchen inmitten der Natur. Mittwoch abends, in den Sommermonaten, findet der Markt statt auf dem fliegende Händler von Leckereien bis Bekleidung alles anbieten, was irgendwie von Touristen erstanden werden könnte. Sehr schön ist auch das karibische Fest im Sommer, an dem viele Gastronomen mit einem passenden Motto teilnehmen. Viele weitere Veranstaltungen, wie Feuerwerk oder der Marathon, sorgen für viel Abwechslung und Unterhaltung beim Urlaub in Egmont aan Zee. Egmond-Binnen, Egmond aan den Hoef und Egmond aan Zee bilden die Egmonden, die eigentlich als Ganzes den eigentlichen Ort bezeichnen. Dies geht aber aufgrund der Vorliebe der Touristen zu Egmond aan Zee meist unter. Trotzdem lohnt auch ein Besuch der anderen Teile des Orts, denn hier finden sich weitere Sehenswürdigkeiten und auch so manche Einkaufsmöglichkeit.