Amsterdam

Amsterdam – Hauptstadt der Niederlande

Amsterdam als Metropole in der Provinz Noord-Holland ist die Hauptstadt der Niederlande und mit rund 760.000 Einwohnern sowie einer Agglomeration von 1,5 Mio. auch die größte Stadt. Der liberale Lebensstil der Niederländer wird nirgends deutlicher als hier in der Stadt der vielen Grachten und der historischen alten Häuser mit den schönen Giebeln, die so typisch für Amsterdam sind. Entgegen vieler Verwechselungen ist Amsterdam allerdings nicht der Sitz der niederländischen Regierung, sondern das etwa 50 km entfernte Den Haag.

Amsterdam an der Mündung von Amstel und IJ

Amsterdam liegt an den Mündungen der Amstel und des IJ in das Ijsselmeer. Die Stadt ist durch einen großen und auch sehr sehenswerten Damm vor Überschwemmungen geschützt und von zahlreichen Gräben durchzogen. Geschichtlich leitet sich der Name der Stadt von einem im 13. Jahrhundert errichteten Schleusendamm an der Amstel ab, in dessen Nähe sich Siedler niederließen. Mit dieser Dammanlage wurde die durch Sturmfluten gefährdete Küstenlinie erheblich verkürzt, was insgesamt ein für die damalige Zeit revolutionäres Bauwerk darstellt.

Aufgrund der geografischen Trennung durch die Amstel anstanden an beiden Ufern Ortskerne, die heute noch als “alte” und “neue Seite” bezeichnet werden (Niederländisch: “Oude Zijde” und “Nieuwe Zijde”). Im Verlauf des Mittelalters verschwand der Damm allerdings wieder und wurde durch andere vor gelagerte Flutwehre ersetzt, sodass an dessen Stelle ein städtischer Platz entstand, der noch heute den Namen “Dam” trägt. Heute ist Amsterdam eine bunte Mischung aus historischen Häuserzeilen, städtischen Kanälen, die größtenteils sowohl für die Schiffart als auch touristisch genutzt werden, alten Industriedenkmälern sowie auch modernen Glasbauten. Viele Architektonische Besonderheiten und auch international berühmte Bauwerke sind in Amsterdam zu besichtigen.

Amsterdam ist immer einen Ausflug wert

Durch eine florierende Wirtschaft und einen guten Anschluss an öffentliche Straßen-, Schienen- und Schiffverkehrsnetze ist Amsterdam heute der Dreh- und Angelpunkt der Niederlande und sicherlich bei jedem Holland-Urlaub einen Ausflug wert. Sowohl Amsterdams Innenstadt wie auch das Umland bieten viele Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten. Diese zu erkunden übersteigt bei Weiten den Zeitrahmen eines Tagesausflugs oder einer kurzen Städtereise in diese Metropole der Niederlande.