Valkenburg

Valkenburg in Süd-Limburg

Valkenburg liegt im südlichen Teil von Limburg. Geprägt von einer hügeligen Landschaft, liegt die kleine Stadt eingebettet ins Grüne der Umgebung. Die kleine Innenstadt bietet gemütliches Bummeln und so manches Restaurant und Café, die zu einer Rast beim Stadtbummel durch Valkenburg einladen. Über der Stadt wacht die Wilhelminaburg, deren Geschichte bis ins Jahr 1.115 zurückreicht. Mehrmals geschleift und danach wieder errichtet, wandelte sich ihr Aussehen im Lauf der Jahrhunderte. Die heutige Ruine Valkenburg kann besichtigt werden. Die kleine Stadt eigenet sich besonders für einen gemütlichen Kurzurlaub in der Region Limburg. Als Unterkunft bietet sich unter Anderem der Ferienpark Landal Kasteeldomein De Cauberg an, man kann aber auch recht günstig ein Ferienhaus mieten.

Mit der Seilbahn zur Burgruine



Eine Seilbahn fährt zur Burgruine und bringt die Fahrgäste 68 Meter höher. Oben warten Snacks, ein Cafe mit Restaurant lädt zum Verweilen nach der Besichtigung der Burg ein. Auch die Aussicht von hier über die kleine Stadt ist sehenswert. Wieder herunter nach Valkenburg geht es entweder mit der Seilbahn oder auf einer der zwei Rodelbahnen. Mit 325 und 375 Metern Länge haben nicht nur Kinder Spaß an der Abfahrt. Allein die Rodelbahnen ziehen besonders familien mit Kindern an, so lässt sich ein Tagesausflug sehr gut mit etwas Action verbinden.

Weihnachten in Valkenburg

Zur Weihnachtszeit werden in Valkenburg Mergelhöhlen genutzt, um darin Weihnachtsmärkte abzuhalten. Gemütliche Stände und Live-Musik sorgen für das vorweihnachtliche Feeling. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Ausstellung der Sandskulpturen mit weihnachtlichen Motiven.