De Kamperduinen

Wellness in De Kamperduinen

Bei einem Urlaub in den Niederlande bietet, wenn es um Entspannung geht, das Wellness Ressort Kamperduinen die perfekte Umgebung. Bereits das beheizte Schwimmbad ist ein Garant für Erholung pur. Zu einem perfekten Wellnessprogramm gehört aber auch der Gang in die Sauna und eine allumfassende Beautybehandlung. Die Kamperduinen bieten all dies in einem einzigen Areal. Der Wellnessbereich der Kamperduinen beinhaltet aber nicht nur eine Sauna, sondern auch ein Dampfbad, eine professionelle Sonnendusche, eine Infrarot-Sauna, eine Bio-Sauna, Massagedüsen im Schwimmbad, eine Wasserfalldusche, ein Tauchbad und einen Whirlpool der gehobenen Kategorie. Für erlesene Gaumenfreuden sorgt die im Areal der Kamperduinen untergebrachte Brasserie.

Service pur für alle Besucher



Die Kamperduinen bieten sehr viel Service für ihre Besucher. Von der Kinderbetreuung über den Roomservice bis hin zur Kleiderreinigung und Bügelservice ist alles Erdenkliche vertreten, um den Aufenthalt der Urlauber in den Kamperduinen so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn der Tag, beispielsweise bei sportlichen Aktivitäten, besonders anstrengend war, lässt es sich im Innenswimmingpool hervorragend entspannen. Wer den kurzen Fußmarsch nicht scheut, findet auch am nur 1km entfernten Meer jede Menge Plätze und Möglichkeiten, die Seele baumeln zu lassen. Die Kamperduinen sind also komplett darauf ausgerichtet, ihren Gästen so viele Annehmlichkeiten zukommen zu lassen, wie es möglich ist. Die Gäste wissen es zu schätzen und kommen immer wieder gerne zurück an diesen wunderschönen Urlaubsort in den Niederlande.

Mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour

Beim Fahrradverleih auf dem Areal kann man zum günstigen Preis moderne Fahrräder leihen, um mit diesen dann das Umland der Kamperduinen zu entdecken. Je nachdem, wie fit man ist, lassen sich die Erkundungstouren sehr weit ausdehnen. Bedingt durch die geografische Lage der Niederlande ist es nicht sonderlich anstrengend, auch weite Strecken mit dem Fahrrad zurückzulegen, da die komplette Region kaum Erhebungen aufzeigt. Das Land ist weitläufig und flach, so dass man viele Kilometer ohne große Kraftanstrengung absolvieren kann. Dieser Umstand macht die Niederlande auch für ältere Menschen interessant, da auch sie durchaus in der Lage sind, die Gegend um die Kamperduinen zu erforschen.