Sluftervallei

Landal Sluftervallei

Der Landal Park Sluftervallei hat eine Grundfläche von vierunddreißig Hektar und bietet genügend Raum für zweihunderteinundfünfzig Ferienhäuser und zwölf Mobilheime. In Texels Norden befindet sich der Landal Park Sluftervallei. Dort treffen die Urlauber in erster Linie auf Wind, Wellen und Dünen. Direkt neben Sluftervallei liegt das jüngste Dorf auf Texel – De Cocksdorp. Die Ferienhäuser im Ferienpark sind ansprechend gestaltet. Dabei hat man die Möglichkeit, mit vier, sechs oder acht Leuten zu übernachten. Zudem hat der Urlauber die Möglichkeit, auch asthmatikergeeignete, behindertengerechte oder haustierfreie Ferienhäuser zu buchen. Auch, wenn der Gast ein Nichtraucherferienhaus wünscht, stellt das kein Problem dar. Der Campingplatz von Landal Sluftervallei befindet sich mitten in den Dünen. Der Campingplatz ist vom Ende März bis Anfang November 2009 geöffnet. Auf etwa sechs Hektar Grundfläche findet man Platz für zweihundert Stellplätze. Es gibt zudem abgetrennte und offene Stellplätze.

Spaß und Wellness auf Texel

Landal Ferienparks

Auf dem Gelände des Landal Parks Sluftervallei findet man ein Hallenschwimmbad mit separatem Kinderplanschbecken. Außerdem kann man in dem Schwimmbad noch verschiedene Wasserattraktionen finden. Auch Solarium, Sauna und Türkisches Dampfbad stehen für die Urlauber bereit. Bei Bowling und Pool-Billard kann man zudem familieninterne Wettkämpfe austragen und dabei den Poolkönig ermitteln. Außerdem hat man die Möglichkeit, Air Hockey zu spielen. Der Bollo-Club ist für die ganz Kleinen unter den Parkbesuchern bestens geeignet. Er erwartet seine Gäste im Alter ab vier Jahre. Das Freizeitangebot des Landal Parks Sluftervallei gestaltet sich durch verschiedene Veranstaltungen rund um den Park.

Relaxen am Strand von Texel

Wer seinen Urlaub auf Texel verbringt, erlebt Natur pur. Die einzige Unterbrechung sind die Vogelrufe und die Linie fern am Firmament. Die Umgebung lädt ein zum Buddeln im Sand und wer mag, kann gleich am ersten Tag den kleinen Zeh ins Wasser tauchen. Ganz Mutige können sich auf die Jagd nach Quallen begeben. Die schaumgekrönten Wogen und die Wellen der Nordsee lassen dieses Land außergewöhnlich schön und anziehend erscheinen. An der Nordsee kann man so viel Gutes für sich selbst tun. Relaxen in den Dünen, lange Spaziergänge am Strand und die salzige Meeresluft, die den Bronchien richtig gut tut. Dazu kommt, dass man in der näheren und weiteren Entfernung eine ganze Menge Ausflugsziele findet, die einen Besuch durchaus wert sind.