Ameland State

Landal Ameland State

Der Landal Park Ameland State ist etwas für all diejenigen, die reif sind für die Insel.
Der Park ist direkt an der Nordsee gelegen und nur einhundert Meter vom Strand entfernt. Die Umgebung dieses Landal Parks ist Natur pur. Anders kann man es nicht sagen. Wer im Landal Park Ameland State Urlaub macht, sucht vor allem Ruhe und die findet er hier auf der Nordseeinsel Ameland auch. Unterbrochen wird die Stille lediglich von den vereinzelten Rufen der Vögel. Wer über das Wasser sieht, kann die Unendlichkeit genießen, um dann fern am Horizont die Linie zu erkennen, die Wasser und Himmel voneinander trennt.

Ruhe und doch viel zu erleben

Landal Ferienparks

Der Landal Park Ameland State hat jedoch weit mehr als Wasser und Strand zu bieten. So befinden sich in direkter Umgebung zahlreiche Ausflugsziele, denen einen Besuch abzustatten sich auf jeden Fall lohnt. So zum Beispiel das Meeres- und Strandräubermuseum in Oudeschild, der Käsemarkt in Alkmaar auf dem Festland oder auch die verschiedenen Naturschutzgebiete. Auf diese Weise lernen die Urlauber Holland von einer wunderbaren Seite kennen. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann sehr schöne Radtouren unternehmen. Dabei bietet es sich an, Strecken entlang des Wassers zu nutzen. Um müden Reifen wieder Kraft zu geben, zeigen die blauen Seehunde an, wo genau man Luftpumpstationen am Strand finden kann. Dort kann sich der Radfahrer ein wenig erholen und seinen Reifen wieder Luft aufpumpen. Ein Urlaub im Landal Park Ameland State ist also etwas für all diejenigen, die Ruhe suchen um Kraft zu tanken. Dafür ist dieser Urlaubspark geradezu prädestiniert.

Traumhaft am Strand von Ameland gelegen

Aufgrund seiner Lage ist der Landal Park Ameland State auch für Familien interessant. Nachdem man die Sachen in die Unterkunft gebracht hat, gibt es nur einen ersten Weg und der sollte direkt zu Strand und Wasser führen. Dort kann man ungestört im Sand buddeln, den Zeh ins Wasser stecken und ganz Mutige trauen sich, eine Krabbe oder eine Qualle anzufassen. Schön anzusehen sind schaumgekrönte Wellen und das Wogen des Wassers. Auch Ebbe und Flut sind für Jung und Alt immer wieder faszinierend. Um sich mit Ebbe und Flut vertraut zu machen, sollte man unbedingt an einer der geführten Wattwanderungen teilnehmen. Auf diese Weise erfährt man Wissenswertes rund um das Leben im Wasser.