Aelderholt

Landal Park Aelderholt

Der Landal Park Aelderholt ist nur einer der über 40 Landal Parks in den Niederlanden. Der Ferienpark befindet sich in Aalden in der Provinz Drenthe, nicht weit entfernt von Schoonoord und Emmen. Auf einer Fläche von vierzig Hektar stehen den Urlaubern zweihundertfünfzig Ferienhäuser zur Verfügung.

Die Lage des Landal Park Aelderholt bietet verschiedene Möglichkeiten. Zum einen befindet sich in der näheren Umgebung ein Naturschutzgebiet und zum anderen lädt die Umgebung zu Fahrradtouren ein. Direkt vor dem Ferienhaus befindet sich zudem ein Parkplatz. Der Aufenthalt im Landal Park Aelderholt ist vor allem für Sportfans interessant. Diese finden für die verschiedenen Unternehmungen nämlich genau die richtigen Gegebenheiten vor.

Schwimmen, Sauna und Dampfbad

Landal Ferienparks

Im Hallenschwimmbad direkt auf dem Gelände des Landal Park Aelderholt gibt es neben dem separaten Planschbecken auch verschiedene andere Wasserattraktionen. So zum Beispiel die Bollo-Rutschbahn. Diese ist jedoch an verschiedenen Werktagen aufgrund stattfindender Schwimmkurse nur eingeschränkt nutzbar. Außerdem findet man dort Sonnenbänke, eine Sauna und ein türkisches Dampfbad. Die Kinder finden vor allem Gefallen am Indoorspielplatz, wo sie ausgelassen toben können. Für die Sportler unter den Besuchern stehen jedoch eine Menge weiterer Möglichkeiten zur Verfügung.

Ideale Umgebung zum Fahrradfahren

Auch die Umgebung des Landal Park Aelderholt kann sich durchaus sehen lassen. So befindet sich der Park direkt im Norden Hollands in der Provinz Drenthe und damit in einer herrlichen Umgebung. Dort wechseln sich Heidefelder mit Wäldern und unberührten Flussläufen ab. In diesem relativ unberührten Landstrich finden die Urlauber also in erster Linie eines – ungestörte Ruhe. Radfahrer finden in der Drenthe ein wahres Paradies. Sie wird auch als das Mekka der Fahrradfahrer bezeichnet. Zum Angebot gehören dabei eintausendeinhundert Kilometer beschilderter Fahrradwege. Die ausgeschilderten Radwege führen zu den verschiedenen Ausflugzielen der Region. Das Bild, welches sich dem Urlauber bietet, ist abwechslungsreich und gestaltet sich aus Alleen ebenso wie aus Gebieten, die nur von wenigen Baumreihen durchzogen sind bis hin zu reetgedeckten Häusern und idyllischen Dörfern. Auch ein Museumsdorf fügt sich in dieses Idyll ein. In Orvelte scheint die Uhr vor etwa einhundert Jahren stehengeblieben zu sein. Dort ist wirklich alles noch so wie früher. Das Dorf liegt auf einer achtunddreißig Kilometer langen Strecke, die ebenerdig ist und Land und Leute näher bringt. Wer Holland also von einer ganz besonderen Seite kennenlernen möchte, sollte diese Strecke dafür nutzen. Der Landal Park Aelderholt in Aalden ist nicht nur für Radfahrer genau das richtige Urlaubsziel.