Dutchen

Mit einem ganz neuen Konzept bereichert Dutchen das Ferienhaus Angebot in Holland. Im Gegensatz zu vielen Anbietern, die einfach nur durchschnittliche Ferienhäuser zu möglichst günstigen Preisen vermieten, findet man hier besondere Unterkünfte an den schönsten Stellen in ganz Holland. Schon das Erscheinungsbild der Seite zeigt, dass man Wert auf Stil legt. Mit zusätzlichen Extras, die vom Kinderbett über Handtuchpakete bis hin zu einer guten Flasche Wein, die bereits bei der Ankunft im Haus bereit steht, möchte man die Gäste verwöhnen. Auch sportlichen und aktiven Menschen steht ein umfassender Service zur Verfügung. Fahrradverleih und Bollerwagen gehören zu den Arrangements, die sich zusätzlich buchen lassen und je nach Ferienhaus unterschiedlich sind. Auch eine zusätzliche Reinigung der Unterkunft kann gebucht werden. Wer Wert auf etwas Luxus und einen motivierten Anbieter für sein Ferienhaus oder Appartement beim nächsten Urlaub in Holland sucht, ist hier genau richtig.

Wer möchte nicht seinen Urlaub mit Stil in einem ganz besonderen Ferienhaus verbringen? Große Häuser, eine besondere Architektur und die Einbettung in die Umgebung ohne das typische Gefühl von Massentourismus findet der Gast bei diesem Anbieter. Die Ferienhäuser liegen in beliebten und vertrauten Orten, die für eine angenehme Urlaubsatmosphäre bekannt sind. So kann man beispielsweise auf Texel, in De Koog ein Ferienhaus buchen, dessen Ausstattung außergewöhnlich ist: Sauna und Jacuzzi oder ein Aufzug macht den Urlaub in Holland besonders komfortabel. Auch ein Appartement oder eine Villa auf Ameland steht zur Auswahl. Weitere Objekte in Gelderland, Nordholland und vielen weiteren Regionen lassen sich direkt auf der Webseite von Dutchen erkunden. Für die Zukunft sind bereits neue Reiseziele anvisiert: Am Lauwersmeer oder auch in Schoorl und Giethoorn werden bereits weitere Ferienunterkünfte geplant bzw. gebaut. Auch in Hollum auf Ameland wird das Angebot erweitert. Wer etwas Außergewöhnliches und Exklusives für seinen nächsten Hollandurlaub sucht, findet hier auch Lodgezelte inmitten der Natur und strandnah in Callantsoog oder ein Haus mit eigenem Anlegesteg, wie im Waterpark Terherne, der rund 30 Luxusferienhäuser in Friesland bietet.

Ein großes Ärgernis bei der Buchung sind immer wieder Preise für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus, die bei jedem Buchungsschritt ansteigen. Jede Kleinigkeit wird extra berechnet und der anfänglich sehr gut klingende Preis wird zunehmend unattraktiv. Der A.N.V.R. ist in den Niederlanden eine Verbraucherorganisation, ähnlich den Verbraucherzentralen hierzulande. Seit Jahren fordert man die Anbieter auf, endlich ehrliche Inklusivpreise anzugeben, anstatt mit Lockangeboten und unvollständigen Angaben die Kunden zu verärgern. Dutchen will hier voran gehen und so sind die auf den ersten Blick recht hohen Mietkosten gar nicht mehr so teuer, denn viele Annehmlichkeiten für den Holland Urlaub sind bereits inklusive. Soweit möglich, sind die Gebühren für Reservierung, Endreinigung, Bettwäsche und Geschirrtücher bereits im Mietpreis für das Ferienhaus inbegriffen. Nicht inbegriffene Posten wie die Parkgebühr werden klar und deutlich bei der Buchung kommuniziert. Auch die Kurtaxe sieht man bereits beim ersten Buchungsvorgang. Dass diese nicht pauschal angegeben werden kann, da sie von der Anzahl der anreisenden Urlaubsgäste abhängig ist, versteht sich von selbst.