Nes

Ameland Urlaub in Nes

Nes liegt nicht weit entfernt vom Fährhafen der Insel Ameland. Der Ort hat es geschafft, Charme und Charakter eines Inselortes mit reicher Vergangenheit zu bewahren. Kommandeurshäuser und viele andere Gebäude aus den Zeiten, als man hier noch ein wichtiger Ort für die Seefahrt war, sind bis zum heutigen Tag das Aushängeschild des Hauptorts auf Ameland. Die kleine, schön restaurierte Sint Clemenskerk im Stil norwegischer Stabkirchen und der sie umgebende Kerkplein sind sehenswert. Das Leben in Nes ist gemütlich, aber besonders in der Hauptsaison auch stark geprägt von den vielen deutschen Gästen, da Ameland die beliebteste holländische Insel bei den deutschen Urlaubern ist.

Ferienhaus und Ferienwohnung in Nes

Rund um Nes findet man die unterschiedlichsten Unterkünfte. So manches Ferienhaus wartet auf Gäste und ein Campingplatz (Duinoord) bietet schöne Stellplätze an. Wer eine Ferienwohnung sucht, kann bei Landal im Ameland State fündig werden. Hier findet man alle Möglichkeiten vor Ort und das Gebäude ist kinderfreundlich eingerichtet. Einkaufsmöglichkeiten finden sich im Ortskern. Hier ist vom Supermarkt bis zu Fischgeschäften und einem Delikatessenladen alles vorhanden. Vom Hafen aus geht es mit dem Kutter zu den Seehunden oder den Muschelbänken, was sich ebenfalls als Tagesausflug beim Familienurlaub in Nes anbietet. Selbstverständlich sind auch die Nachbarorte Hollum, Ballum und Buren.Tagestouren nach Terschelling oder Schiermonnikoog sind ebenfalls möglich und stellen eine gute Möglichkeit dar, auch die schönen Nachbarinseln von Ameland kennen zu lernen.

Nes Familienurlaub – Ausflugsziele

Der Strand bei Nes ist mit hellem und feinkörnigen Sand ideal für den Badeurlaub. Bei Paal 13 befindet sich ein bewachter Strandabschnitt. Die alte Mühle De Phenix versorgt die Bäckereien mit Mehl, Touristen können hier im kleinen Laden Senf und Mehl, aber auch die beliebte Pfannkuchenmischung kaufen. Auch lässt sich hier Einblick nehmen in die Geschichte und das Handwerk des Müllers auf Nes. Eine Attraktion, nicht nur beim Familienurlaub auf Ameland, ist das Natuurcentrum in Nes. Ein Seeaquarium und viele interessante Exponate zeigen viel Sehenswertes aus der Geschichte der Insel Ameland. Zu den Höhepunkten gehört auch das Skelett eines gestrandeten Walfischs sowie der Tunnel, in dem man 100.000 Jahre Geschichte der Insel nachverfolgen kann. Auch ein Tagesausflug zum Naherholungsgebiet ‘De Vleyen’ ist sehr beliebt. Hier findet man kleine Seen, eine künstliche Insel und allerlei Spielflächen, was besonders Kindern beim Urlaub in Nes auf Ameland viel Spaß macht.