Holland Urlaub an der Nordsee

Viel Auswahl an Hollands Küste

Strandleben an der Nordseeküste in Zeeland

Die Nordsee verläuft in Holland entlang von insgesamt fünf Provinzen. Friesland und Groningen im Norden, Nordholland und Südholland im Westen sowie Zeeland ganz im Süden der Niederlande, an der Grenze zur flämischen Küste in Belgien. Eingedeichte Landschaften und natürliche Buchten findet man ebenso wie mondäne Badeorte mit langer Tradition als Badeort. Ein Familienurlaub hier an Hollands Küsten kann sehr vielseitig sein. Badeurlaub mit Buddeln im Sand mitten im Sommer, ein Ferienpark Aufenthalt mit wettersicheren Aktivitäten und Spielangeboten zu Jahreszeiten, wo man sich nicht auf das Wetter verlassen kann oder ein toller Urlaub im Winter, wo nach dem Spaziergang am Meer die ganze Familie gemütlich den Abend im Ferienhaus verbringt, für alle diese Urlaubsmöglichkeiten steht die Nordseeküste in Holland.

Groningen und Friesland



Viel grüne Natur bieten die Küstenorte in Groningen und Fryslan, eine ideale Landschaft um auszuspannen und die vielen Vögel zu genießen. Auch die Inseln in der Nordsee gehören zur Region Friesland, lediglich Texel ist der Provinz Nordholland zugeordnet. An der Grenze, die Friesland und Groningen trennt, befindet sich hinter dem Deich das Lauwersmeer, ein Binnenmeer an dem es noch richtig entspannt zugeht. Von hier aus gelangt man auch nach Schiermonnikoog, jene kleine Insel auf der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Besonders in Friesland sind auch viele Urlauber mit dem Hausboot unterwegs. Entlang der Wasserstraßen darf man diese Boote führerscheinfrei fahren und kann so die vielfältige Region aus einem ganz anderen Blickwinkel erleben.

Nordholland

Bekannte Badeorte wie Julianadorp und Bergen gehören zur Provinz Nordholland. Wer hier seinen Urlaub verbringt, hat die Wahl zwischen kleinen Orten mit malerischen Häfen und den Hochburgen wie Zandvoort, in denen immer etwas los ist. Die Strände sind teilweise viele Kilometer lang und Wassersportler finden ideale Reviere vor. Ferienpark und Campingplätze sorgen dafür, dass nicht nur Familien hier besonders gut Urlaub machen. In den Dünen wechseln sich Naturschutzgebiete und unterhaltsame Attraktionen ab und die Langeweile hat hier sicher keine Chance.

Südholland

Hier in Südholland finden Sie Orte wie Scheveningen, einen Stadtteil von Den Haag. Weltbekannt ist der Pier und die Ansicht des Kurhauses. Am Strand herrscht munteres Treiben und an der Promenade findet jeder genau das Richtige. Auch Katwijk und die Region Goeree-Overflakkee bieten gute Urlaubsbedingungen. Wassersport spielt hier in Südholland ebenfalls eine große Rolle. Interessante Städte wie Rotterdam mit viel Kunst und Architektur sind das ideale Kontrastprogramm zu einem Tag am Strand.

Zeeland

Eine zerklüftete Küstenlandschaft, bestehend aus Inseln und Halbinseln ist Seeland. Viele Deiche und Wehre zeigen den Gästen schon bei der Anfahrt, wie wichtig hier der Schutz vor Sturmfluten und Hochwasser ist. In Zeeland sind ebenfalls traumhafte Strände an der Nordseeküste zu finden. Camping oder etwas Luxus im Hotel genießen Sie hier ebenso wie Gemütlichkeit im Ferienhaus oder den Urlaub für das kleine Budget in einer Ferienwohnung. Breskens und Vlissingen sind neben Domburg die bekanntesten Orten in der Provinz Zeeland.